Gloria-Palast wird abgerissen

Charlottenburg. Der Gloria-Palast wird dem Erdboden gleichgemacht. Mit den Abrissarbeiten des Geschäftshauses am Kurfürstendamm 12/13, in dem sich früher das bekannte Kino befand, soll laut Bezirksamt am Mittwoch, 26. Juli, begonnen werden. Vorangegangen war ein langjähriges Verfahren, in dem sowohl die Denkmalschutzbehörden Berlins als auch externe Gutachter einbezogen waren. Im Ergebnis dieses Verfahrens wurde durch die obere Denkmalbehörde festgestellt, dass dem Abriss aus denkmalschutzrechtlicher Sicht zugestimmt werden kann, da vom ursprünglichen Kino nur noch Teile der tragenden Konstruktionen erhalten geblieben sind und die Fassade nicht zu halten ist. maz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.