Jugend in den Ruhwald

Westend. Ein Jugendfreizeitheim im Ruhwaldpark einrichten – dieses Vorhaben findet in der BVV Zustimmung von allen Seiten. Mit einstimmigem Votum forderten die Verordneten das Bezirksamt nun dazu auf, mit dem vorhandenen Fördergeld erste Schritte einzuleiten. Konkrete Wünsche gaben sie ebenfalls mit auf den Weg. So soll bei der Leitung des Heims das Kinder- und Jugendparlament Mitbestimmung erhalten – genau wie ein Pfadfinder-Stamm namens „Normannen.“

tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.