Österreichpark soll edel bleiben

Charlottenburg. Drei Jahre alt wird der Österreichpark an der Sömmeringstraße in diesem Frühjahr. Und aus Sicht des Bezirks ist das nur teilweise ein Grund zum Feiern. Denn damit verstreicht die Frist, in der die österreichischen Tourismuswerber für die Pflege aufkamen. Dass diese Anlage trotzdem eine „Preziose“ unter den Grünanlagen bleibt, will Stadtrat Marc Schulte (SPD) mit Hilfe einer anderen Partnerschaft finanziell sicherstellen – derjenigen zwischen dem Bezirk und der Stadt Linz. Zudem seien die Haushaltsmitel für die Pflege erhöht worden. „Krähensichere“ Papierkörbe verhindern die Verbreitung von Müll. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.