Wohnungen im Bau schon verkauft: Projekt „Goslarer Ufer 1“ erfolgreich

Mit Wasserblick: Das derzeit entstehende Ensemble fügt sich in eine Biegung der Spree. (Foto: Promo)

Charlottenburg. Noch befindet sich ein Ensemble aus Wohnhäusern am Goslarer Ufer im Bau, da hat der Entwickler, die Firma Project Immobilien, bereits alle 93 Einheiten vermarktet. Und ein Grünstreifen an der Spree ist für alle da.

„Goslarer Ufer 1“ nennt sich das Bauvorhaben, bestehend aus vier Gebäudekörpern und einer Tiefgarage direkt an der Spree. Dabei werden alle der zwei bis fünf Zimmer großen Eigentumswohnungen Standards der energieeffizienten KfW-70-Bauweise erfüllen und Größen von 68 bis 143 Quadratmetern aufweisen. Käufer hatten die Wahl, entweder Penthäuser mit Dachterrasse zu erwerben, Gartenwohnungen mit Terrasse oder Etagenwohnungen mit Balkon oder Loggia. Es entsteht eine Wohnfläche auf 9500 Quadratmetern, ein Garage und ein Innenhof im "mediterranen Stil". Dabei werden die Grünanlagen an der Südseite nicht nur für Bewohner offen sein, sondern auch für alle Passanten. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.