Deutsch für Geflüchtete

Charlottenburg-Wilmersdorf. An drei Tagen pro Woche üben sich jetzt geflüchtete Frauen als Teilnehmer eines neuen Volkshochschulkurses in deutscher Sprache. Um diesen zusätzlichen Sprachkurs durchführen zu können, geht die VHS City West mit dem Verband für alleinerziehende Mütter und Väter (VAMV) eine Kooperation ein. Der VAMV stellt dabei seine Räumlichkeiten zur Verfügung und ermöglicht die Kinderbeaufsichtigung. Nach 100 Unterrichtsstunden endet die Veranstaltung am 23. Januar mit der Aushändigung von Zertifikaten. Alle Plätze sind bereits belegt. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.