Klimapreis für Nehring-Schule

Charlottenburg. Für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz hat die Nehring-Grundschule, Nehringstraße 9, jetzt eine Auszeichnung durch Staatssekretär Christian Gaebler erhalten. Gemeinsam mit zwei weiteren Schulen aus Marzahn-Hellersdorf und Pankow gewann die Charlottenburger Einrichtung einen Wanderpokal, womit die Stadtentwicklungsverwaltung des Senats erfolgreich durchgeführte Workshops würdigt. Gaebler will die Kinder dazu ermuntern, den eingeschlagenen Weg auch weiter zu verfolgen und sagt: „Das Ziel, Berlin bis 2050 zu einer klimaneutralen Stadt zu machen, ist eine Gemeinschaftsaufgabe. Schulen sind dabei wichtige Akteure und Multiplikatoren. Die Kinder und Jugendlichen von heute sind diejenigen, die dieses Ziel in Zukunft mit umsetzen werden.“ tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.