Stipendien für High Schools

Berlin. Ab sofort können sich Schüler um 13 Vollstipendien des Deutschen Fachverbands High School (DFH) für die USA, Kanada, England, Neuseeland und Australien bewerben. Die Stipendiaten leben im Schuljahr 2018 /19 als Mitglieder einheimischer Familien und besuchen örtliche High Schools. Die Stipendien im Gesamtwert von 140 000 Euro beinhalten auch Flüge und Versicherungen. Sie wenden sich an Schüler, die besonders geeignet sind, sich ein Gastschuljahr aber ansonsten nicht leisten könnten. Sie sollten im August 2018 zwischen 15 und 17 Jahre alt sein. Im DFH sind 13 Organisationen zum Zweck der Qualitätssicherung und Förderung des Jugendaustauschs zusammengeschlossen. Details und Bewerbungsformular: www.dfh.org. my
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.