TU belegt Spitzenplätze

Charlottenburg. Platz 82 unter den 100 besten Universitäten der Welt. Und Platz sieben unter den Spitzenunis in Deutschland – dieses Ergebnis eines großangelegten Vergleichs meldet die Technische Universität Berlin. Im britischen Magazin „Times Higher Education“ schnitt die Hochschule stark ab und erhielt in den fünf Bereichen des Rankings Lehre, Internationales, Drittmittel, Forschung und Zitationen löbliche Beurteilungen. Besonders im Bereich der Drittmittel erzielte man herausragende Resultate und liegt hier deutlich über dem Durchschnitt aller untersuchten Institutionen. Auch bei den Indikatoren Lehre und Forschung liegt die TU im oberen Viertel der Ergebnisse. Dem Vergleich stellten sich 980 Universitäten aus 79 Ländern, darunter 41 aus Deutschland. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.