Bahn klemmt Mann ein

Charlottenburg. Lebensgefährliche Folgen hatte der Sturz eines 56-Jährigen am 5. Dezember am S-Bahnsteig des Bahnhofs Zoologischer Garten. Er geriet zwischen die Bahnsteigkante und einen einfahrenden Zug und erlitt dabei schwere Verletzungen. Um den eingeklemmten Mann zu retten, mussten Einsatzkräfte der Feuerwehr die S-Bahn der Linie S75 mit speziellen Hebekissen von der Kante wegdrücken. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.