Das Diebesgut zurückerobert

Charlottenburg. Als Opfer eines so genannten Antänzers wollte sich ein 43-Jähriger nicht mit der Lage abfinden. Nachdem er zu nächtlicher Stunde am 31. Januar mit seiner Freundin ein Lokal in der Schlüterstraße verlassen hatte, verwickelten sie zwei Unbekannte in einen Tanz und entwendeten dabei unbemerkt die Armbanduhr des Mannes. Der bemerkte den Diebstahl kurz darauf, fuhr mit seinem Auto die Gegend ab, fand das Duo in der Mommsenstraße und forderte die Herausgabe der Uhr. Nach kurzem Handgemenge ergatterte er sie tatsächlich. Die beiden Trickbetrüger kamen in Haft. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.