Haare in Brand: Täter gefasst

Charlottenburg. Als im vergangenen Juni ein Unbekannter am U-Bahnhof Zoologischer Garten die Haare einer 17-Jährigen in Brand steckte, sorgte die Tat für Entsetzen. Nun fasste die Polizei den mutmaßlichen Täter. Es handelt sich um einen 28-Jährigen aus Schmargendorf, der zuvor schon polizeilich aufgefallen war und dank der Bilder von Überwachungskameras identifiziert werden konnte.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.