Hotelgast stirbt in Sauna

Charlottenburg. Bei einem Feuer in der Sauna des Hotel Excelsior am Abend des 19. Oktobers kam ein Gast ums Leben. Als Feuerwehr und Polizei vor Ort eintrafen, drang dunkler Qualm aus dem Ruheraum. Im Inneren fanden sie inmitten von Flammen den Leichnam eines 37-jährigen Mannes. Bei den Ermittlungen stellten die Beamten fest, dass die Sauna eigens für den Hotelgast in Betrieb genommen worden war. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.