Toter beim Jobcenter Charlottenburg

Charlottenburg. Am Dienstag gegen 17.15 Uhr haben Passanten die Polizei gerufen

Vor dem Jobcenter Charlottenburg, am Goslarer Ufer auf Höhe der Kaiserin Augusta Brücke, haben Passanten eine Person im Wasser der Spree gesichtet.
Die Polizei wurde sofort alarmiert. Diese kam mit mehreren Ensatzwagen, zusammen mit der Feuerwehr und dem Polizei-Einsatzschiff "Seeadler".

Der ältere Mann konnte jedoch nur noch tot aus der Spree geborgen werden. Von einem Fremdverschulden sei vorerst nicht auszugehen. Die Polizei ermittelt.ME
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.