U12 überrollt Fahrgast

Charlottenburg. Mit schweren Verletzungen kam ein Mann davon, den am 13. Juli ein Zug der U-Bahnlinie 12 überrollte. Das Unglück ereignete sich gegen 17.20 Uhr am Bahnhof Zoologischer Garten und sorgte für einen einstündigen Notarzteinsatz mit Unterbrechung des Zugverkehrs. Wie sich herausstellte, erlitt der Mann eine Schädelprellungen. Der U-Bahnfahrer musste den Dienst abbrechen und begab sich in psychologische Betreuung. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.