25 Jahre Keramik-Museum

Charlottenburg. Mit zwei neuen Ausstellungen feiert das Keramik-Museum, Schustehrusstraße 13, derzeit sein 25-jähriges Bestehen. Zum einen erleben Besucher eine beispielhafte Schau mit 100 ausgewählten Objekten aus dem Gesamtfundus des Hauses, der inzwischen 8000 Kunstwerke aus Keramik umfasst. Zum anderen sieht man im Kabinett 40 Arbeiten des Berliner Keramikers und Bildhauers 
Jacob Bohleber (1902-1979) – hauptsächlich Gefäße und Objekte der 1950er und 1960er Jahre. Der Eintritt ins Keramik-Museum kostet 4 Euro (ermäßigt 2 Euro) und erfolgt Fr, Sa, So und Mo von 13 bis 17 Uhr.

tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.