Ateliertour beim Kunst-Detektor

Charlottenburg. Unterstützt vom Kulturamt, geht der Kunst-Detektor, eine Veranstaltung zur Bekanntmachung der Kreativszene im Bezirk, in die nächste Runde. Am Freitag, 28. Oktober, von 19 bis 21 Uhr, am Sonnabend, 29. Oktober, von 14 bis 20 Uhr und am Sonntag, 30. Oktober, ab 12 Uhr winken Einblicke in Ateliers von teilnehmenden Künstlern. Zudem gibt es am Sonntag ab 12 Uhr geführte Rundgänge mit Kuratoren. Im Rahmen des Kunst-Detektors lässt sich die Bandbreite der bezirklichen Kunstszene erahnen. Zu den Teilnehmern zählen dieses Jahr zum Beispiel Max Mahlow, Sybelstraße 48, Sabine Schneider, Karlsruher Straße 8, Tine Stehn, Mommsenstraße 2, und Hans Gert Winter, Haubachstraße 18. Weitere offene Ateliers und Buchungsmöglichkeiten für eine Führung entnimmt man der Internetseite http://kunstdetektor.net. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.