Auf den Spuren von Heinrich Zille

Wann? 17.11.2016 17:00 Uhr bis 17.11.2016 18:30 Uhr

Wo? Museum Charlottenburg-Wilmersdorf, Schloßstraße 55, 14059 Berlin DE
Hinterhof in der Charlottenburger Nehringstraße vor und nach der Sanierung
Berlin: Museum Charlottenburg-Wilmersdorf |

Kiezfotografien von Gottfried Schenk aus den Jahren 1975 - 2016

.

Im Rahmen der gleichnamigen Ausstellung im Museum Charlottenburg-Wilmersdorf zeigt der Fotograf Gottfried Schenk am 17.11. in der Villa Oppenheim mehr als 400 Bilder aus den Jahren 1975 bis 2016. Der Fotovortrag kommt dem Wunsch zahlreicher Besucher entgegen, mehr als die 28 im Kabinett ausgestellten Bilder sehen zu können. Die Zeitreise beginnt mit historischen Aufnahmen, führt durch den Kiez vor, während und nach der Sanierung und wirft zuletzt einen Blick in die Altstadt und den angrenzenden Schlossgarten.

Bildpaare machen Wandel sichtbar.

Die Gegenüberstellung von alten und neuen Fotografien ausgewählter Orte führt den Wandel vor Augen, den das Viertel in den vergangenen vierzig Jahren durchlaufen hat. Aus dem ehemaligen Zille-Milieu seinen bröckelnden Fassaden und engen Hinterhöfen ist ein schmuckes Viertel geworden, das durch die City-Lage und die Nähe zum Schloss Charlottenburg eine zusätzliche Aufwertung erfährt.
Beginn ist 17 Uhr, der Eintritt ist frei (begrenzte Platzanzahl).
1
Einem Autor gefällt das:
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.