Benefiz-Keramik-Trödel im Museum

Berlin: Keramik-Museum Berlin | Charlottenburg. Im Garten des Keramik-Museums Berlin, Schustehrusstraße 13, darf am Sonnabend, 9., und Sonntag, 10. September, beim Benefiz-Keramik-Trödel wieder nach Herzenslust gestöbert, getrödelt und gefachsimpelt werden. An beiden Tagen ist von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet zwei Euro, inklusive des Besuches der drei aktuellen Sonderausstellungen „Teekeramik“, „Gerda Conitz“ und „Arnulf Holl“. Der Erlös aus dem Verkauf der hierfür gespendeten Keramik- und Porzellanartikel kommt dem Förderverein des Museums zugute. maz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.