Beratung zum Berufsleben

Charlottenburg. Wer sich in Sachen Job verändern möchte und nach Krankheit oder Burnout durchstarten will, kann ein Beratungsangebot des Nachbarschaftshauses am Lietzensee, Herbartstraße 25, in Anspruch nehmen. Geleitet von Kulturwissenschaftlerin Almut Sülzle und dem systemischen Berater Sebastian Kukla, stehen an jedem ersten und dritten Mittwoch im Monat von 15 bis 18 Uhr Sprechstunden an, bei denen man Ratschläge bekommt und einen Beitrag von 10 Euro bezahlt.

tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.