Die Geschichte der Migration

Charlottenburg. Der Stadtführer und Historiker Tobias Allers liest am Donnerstag, 6. Juli, aus seinem Buch „Neuberliner – Migrationsgeschichte Berlins vom Mittelalter bis heute“. Der Eintritt ist frei, die Lesung beginnt um 20 Uhr in der Danckelmannstraße 9. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Landesverband Berlin-Brandenburg, lädt alle Interessierten herzlich ein. maz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.