Edgar Allan Poe auf der Bühne

Charlottenburg. Eine Täterin, ein Opfer, eine Heldin und die Pest – ergibt zusammen ein Themenbündel für ein Bühnenstück über Edgar Allan Poe. Theaterfreunde sehen es am Freitag, 27. Mai, ab 19 Uhr, in Grey’s Bar im H’Otello, Knesebeckstraße 80, und erfahren dabei, weshalb die 150 Jahre alten Geschichten des Gruselautors auch heute noch Aktualität innehaben. Der Eintritt kostet zehn Euro. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.