Ein neuer Vikar in Teilzeit

Charlottenburg. Als neuer Vikar in den Reihen der evangelischen Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche am Breitscheidplatz hat Anfang März Thomas Franken sein Amt übernommen. Anders als üblich wird der Jurist nur in Teilzeit wirken. Hauptberuflich engagiert bleibt Franken Vorstand des Kirchlichen Verwaltungsamtes für die Kirchenkreise Stadtmitte, Nord-Ost und Reinickendorf in der Klosterstraße mit mehr als 80 Mitarbeitern. Erst nach Jahren der Arbeit als Rechtsanwalt startete er 2010 ein theologisches Studium und strebt nun das zweite Examen an. Bis zum Herbst 2017 wird man dem neuen Vikar regelmäßig, aber eben nicht permanent begegnen können. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.