Hier erlebt man Stadtnatur

Laubenpieper und Gartenarbeitsschule laden ein

Charlottenburg-Wilmersdorf. Zum langen Tag der Stadtnatur können sich Neugierige Einblicke an verschiedenen idyllischen Orten im Bezirk verschaffen.
So empfiehlt sich am Wochenende des 20. und 21. Juni zum Beispiel ein Gang in die Kleingartenkolonie Habsburg-Gaußstraße. Hier erlebt man jeweils von 15 bis 18 Uhr Ausstellungen, Malerei, Keramik, Duftobjekte, Fotografie, Informationen zu Kleingärtnerei und Imkerei, sowie zwei Lesungen. An beiden Tagen um 16 Uhr gibt es Vorträge des Autors Wolfgang Krüger.
Ebenfalls lohnend: Ein Ausflug in die Gartenarbeitsschule Ilse Demme in der Dillenburger Straße 57. Hier winken von 16.30 bis 18 Uhr Mitmach-Aktionen im Grünen. Und dabei kosten die Gäste auch frische Produkte aus dem Garten. Über weitere, zum Teil kostenpflichtige Angebote findet man Informationen im Internet unter http://2015.langertagderstadtnatur.de

tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.