Hier kommt Kasema

Kurze Beine, kräftige Hufe, freundliches Temperament: Böhm-Zebra-Mädchen Kasema. (Foto: Thomas Schubert)
Tiergarten. Kurze Beine, kräftige Hufe, freundliches Temperament: Böhm-Zebra-Mädchen Kasema kommt dem typischen Bild seiner Art schon in frühesten Tagen ziemlich nahe. Am 5. Januar geboren, folgt es seiner Mama Bella derzeit unentwegt auf ihrem Futterweg durch die Koppel des Zoologischen Gartens. Kasemas Eltern sind im übrigen beide zugezogene Berliner: Bella holte man aus hannoveranischen Ställen, Vater Ole-Otabo wuchs in Karlsruhe auf, ehe der hiesige Zoo ihn 2010 zur Zucht berief.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.