JayJayBeCe spielt sich warm

Berlin: Georg-Neumann-Saal der Universität der Künste | Charlottenburg. Als eine von fünf Topbands findet sich das Berlin Jazz Composers Orchestra JayJayBeCe unter der Leitung von Christof Griese dieses Jahr beim Internationalen Big Band Wettbewerb Meerjazz wieder. Dort gelang ihm schon zweimal der Sieg, was für den aktuellen Wettbewerb im Mai einen Ansporn bedeutet. Die besten Kompositionen der Gruppe kann man am Sonnabend, 21. Februar, erleben. Dann spielen JayJayBeCe im Georg-Neumann-Saal der Universität der Künste, Einsteinufer 43-53, und präsentieren ihr Programm bei freiem Eintritt.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.