Kinder erleben Geschichte

Berlin: Villa Oppenheim | Charlottenburg. Wie sich ihre Stadt im Laufe der Jahrzehnte verändert hat, das finden Kinder ab fünf Jahren in der Villa Oppenheim, Schloßstraße 55, jetzt selbst heraus. Im dortigen Museum Charlottenburg-Wilmersdorf erwartet sie das Projekt "Meine Stadt", das beim Gang durch die Sonderausstellung "Stadtlandschaften - Ansichten von Charlottenburg und Wilmersdorf" zum Nachdenken reizt. Personen, Fahrzeuge und Gebäude geben ihnen Anhaltspunkte zum Vergleich des Gestrigen mit dem Heutigen. Teilnehmen können Gruppen bis 20 Kinder in 90-minütigen Rundgängen zum Preis von 35 Euro. Anmeldung per E-Mail unter museum@charlottenburg-wilmersdorf.de oder unter 90 29 24 108.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.