Lesung über die Mendelssohns

Charlottenburg. Geschichtsinteressierte Literaturfreunde können sich eine Lesung im Bezirksmuseum Villa Oppenheim, Schloßstraße 55, vormerken, die vom Glück der Familie Mendelssohn handeln soll. Am Freitag, 14. August, trägt ab 18 Uhr Thomas Lackmann von der Mendelssohn-Gesellschaft aus seinem Buch vor und erzählt eine Geschichte zwischen Tradition und Aufbruch, Idealismus und Macht, Glück und Enttäuschung. Anmeldung zur kostenlosen Veranstaltung nimmt das Museum unter ¿ 90 29 241 06 entgegen. tsc
1
Einem Autor gefällt das:
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.