Nachts in die Gedächtniskirche

Berlin: Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche | Charlottenburg. Wesentlich länger als gewöhnlich – nämlich bis 23 Uhr – öffnet die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche am Breitscheidplatz am Sonnabend, 29. August. Dann erleben Besucher anlässlich der Langen Nacht der Religionen Gesprächsangebote, aber auch eine Anleitung zum Körpergebet, das im Wechsel zwischen Bewegung und Innehalten zu Gott führen soll. An diesem Abend ab 19 Uhr ebenfalls im Angebot: thematische Führungen. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.