Neuer Anhänger für Deutsche Oper

Charlottenburg. Wie kommen die sperrigen Bühnenbilder aus dem Depot in Hellersdorf nach Charlottenburg in die Bismarckstraße, zur Spielstätte der Deutschen Oper? Mit einem neu beschafften Lkw-Anhänger. Dieses Gefährt im Wert von 45.000 Euro hat jetzt der Förderverein der Oper an den Intendanten Dietmar Schwarz übergeben. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.