Pferdesportmesse Hippologica öffnet unterm Funkturm

Impression von der HIPPOLOGICA Berlin 2013. (Foto: Hippologica/Volkmar Otto)
Berlin: Messe am Funkturm |

Charlottenburg. Am 11. Dezember startet die Hippologica auf dem Messegelände unter dem Funkturm. Vier Tage lang bietet das Pferdesportevent eine Mischung aus Reitturnier, Showprogramm und Shoppingangeboten.

In fünf Messehallen präsentiert sich auch in diesem Jahr wieder die Vielfältigkeit des Reitsports. Dafür tragen die Hallen unterschiedliche Themenschwerpunkte: Spanisch-Barocke Reitkunst und Westernsport, Aussteller aus dem Bereich Lifestyle Pferd, Ausbildung und Gesundheit, Fachvorträge im Hippoforum, Sport & Show sowie Verkaufs- und Turnierpferde.

18 Pferderassen werden auf der Hippologica gezeigt: vom American Quarter Horse über Carujanos bis zu Fjordpferden. Erstmals sind auch American Miniature Horses dabei. Ferner gibt es auf dem Pferdesportevent eines der größten Hallenreitturniere in Berlin. Die Kombination aus Sport, Show und Shopping macht die Hippologica Berlin jedes Jahr zum winterlichen Höhepunkt für alle Reiter und Züchter aus der Region.

Möchten Sie Karten gewinnen? Dann klicken Sie hier und tragen Sie als Lösungswort "Pferd" ein. Unter allen Teilnehmern werden dreimal zwei Eintrittskarten verlost. Teilnahmeschluss ist der 7. Dezember 2014.
Die Pferdesportmesse findet vom 11. bis 14. Dezember in den Messehallen unterm Funkturm statt. Eingänge: Halle 21 (Masurenallee) und Halle 25 (Jafféstraße). Geöffnet ist Donnerstag 14-20 Uhr, Freitag und Sonnabend 10-20 Uhr, Sonntag 10-18 Uhr. Der Eintritt kostet elf, ermäßigt acht Euro. Mehr Informationen gibt es unter www.hippologica.de.
Manuela Frey / my
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.