Spannendes Theaterstück

Berlin: Café Theater Schalotte | Charlottenburg. "Männer ohne Ende" heißt ein Stück, das am Freitag, 16. Februar, um 20 Uhr im Café Theater Schalotte, Behaimstraße 22, zur Aufführung kommt. Das Theater Colorado bringt in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf die skurrile Begegnung zweier Männer, ausgedacht vom Kinoautor Ole Bornetal, in Deutsch auf die Bühne. Der eine ein desillusionierter, frauenhassender Zyniker, der andere ein jungenhaft naiver, warmherziger Romantiker. Sie rollen ihre Geschichte auf, erzählen sich von den Frauen, und auch den Männern, die ihr Leben beeinflusst haben, spielen im wahrsten Sinne des Wortes im Leben des anderen mit. Eintritt 14, ermäßigt zehn Euro. www.schalotte.de. maz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.