Spielzeit-Eröffnungsfest an der Deutschen Oper am 30. August 2015

Wann? 30.08.2015 14:00 Uhr

Wo? Deutsche Oper, Bismarckstraße 35, 10627 Berlin DE
Einen Blick hinter die Kulissen der Deutschen Oper kann man am 30. August werfen. (Foto: Promo)
Berlin: Deutsche Oper |

Charlottenburg. Ein Haus und 666 Gastgeber: Die Deutsche Oper Berlin und das Staatsballett Berlin laden alle Musikfreunde ein, den Beginn der Spielzeit 2015/16 zu feiern.

Die Besucher können erleben, was Musiktheater vor und hinter den Kulissen ausmacht. Beim Eröffnungsfest präsentieren die Deutsche Oper und das Staatsballett nicht nur musikalische und szenische Ausschnitte aus ihren Produktionen der aktuellen Spielzeit, sondern geben auch einen Einblick, wie Kunst entsteht: Eine Technikshow zeigt, was mit der neuen Bühnenmaschinerie alles möglich ist, in den Foyers kann man die Kostüme der Opernstars anprobieren und in den Ballettsälen den Tänzern beim Proben zuschauen. Zwischen 13.30 und 21 Uhr wird der Gebäudekomplex an der Bismarckstraße zum offenen Haus – und auch Räume, die sonst für das Publikum geschlossen sind, werden zu Schauplätzen von Workshops, Konzerten, Miniopern, Filmvorführungen und Instrumentenvorstellungen.

Am 30. August besteht die Möglichkeit, die ganze Vielfalt kennenzulernen, die die Deutsche Oper Berlin und das Staatsballett bereithalten – von einer großen Opernproduktion wie Meyerbeers "Vasco da Gama" über das experimentelle Musiktheater in der Tischlerei bis zu dem breit gefächerten Angebot für Kinder und Jugendliche von „Tanz ist Klasse!“ und der Jungen Deutschen Oper. Daneben spielen unter anderem Instrumentalensembles von Musikern der Deutschen Oper in den Foyers, der Kinderchor präsentiert sein Können auf dem Götz-Friedrich-Platz und eine Filmlounge zeigt Ausschnitte aus Erfolgsproduktionen des Hauses.

Und wer will, kann sogar selbst auf der Bühne stehen: entweder im Mitmach-Orchester, bei dem Laien und Orchestermusiker der Deutschen Oper ein Konzertprogramm erarbeiten oder auf der großen Bühne beim Mitsing-Konzert „Sing Nabucco“ mit dem Chor der Deutschen Oper. my

Das Spielzeit-Eröffnungsfest an der Deutschen Oper, Bismarckstraße 35, findet am Sonntag, 30. August, von 13.30 bis 21 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.