Stolperstein für Bonhoeffer

Westend. Zur Verlegung eines Stolpersteins für Klaus Bonhoeffer reiste Projektinitiator und Künstler Gunter Demnig nun persönlich an. In der Marienburger Allee 43, dem letzten Wohnsitz des NS-Widerstandskämpfers, grub er eine Erinnerung ins Pflaster und beklagte so die Ermordung Bonhoeffers durch Hitlers Schergen. Nach der Stolpersteinverlegung folgte eine Lesung des Abschiedsbriefs dieses Mannes an seine Kinder.

tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.