Cengiz Demicri wird Görli-Manager

Nicht mehr sein Metier: Cengiz Demirci (r.) verlässt den Mierendorff-Kiez (Foto: Thomas Schubert)
Charlottenburg. Als Stadtteilkoordinator hatte Cengiz Demirci dem Mierendorff-Kiez jahrelang Impulse gegeben. Jetzt wechselt er nach Kreuzberg in eine neu geschaffene Stelle: Er wird Parkmanager im Görlitzer Park. In mehreren Sprachen bewandert und bekannt für seine interkulturelle Herangehensweise, schien der 43-jährige Sozialpsychologe mit türkischen Wurzeln als der geeignete Kandidat unter 75 Bewerbern. Am Mierendorffplatz hatte Demirci zuletzt mit der Einführung des Sommerteegartens ein neues Angebot etabliert. Wer ihn in der Stadtteilkoordination ersetzt und ob der Teegarten auch kommenden Sommer eröffnen wird, bleibt offen.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.