Wo die Sprache aufhört, fängt das Unbewusste an: Regina Liedtke nähert sich den Leiden der Großstädter mit tiefenpsychologischen Mitteln.

(Foto: Thomas Schubert)
Bild 1 von 1 aus Beitrag: „Wir heben den Schatz der Seele“: Regina Liedtke über die Arbeit ihrer Kreativpraxis
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Bild:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.