Eltern fordern Politiker heraus: Kita-Infoveranstaltung am 16. Juni

Berlin: Rathaus Charlottenburg |

Spandau. Die Kitaeltern aus Spandau fordern mit den Charlottenburgern und Reinickendorfern ihre Bezirkspolitiker zum Wettbewerb um die besten Ideen für bessere Kindertagesstätten heraus.

Alle Eltern und Pädagogen aus Spandau sind darum am 16. Juni zu einer Informationsveranstaltung mit den Bezirkselternausschüssen geladen.

Aus den Bezirken werden drei konkrete Projekte aus den Bereichen Stadtentwicklung (Kitaplätze), Kitaqualität und Erziehermangel diskutiert. Außerdem geht es um die Forderungen des Berliner Kitabündnisses, das genau in diesen Bereichen Verbesserungen fordet. Gesprächspartner sind Politiker aus den Bezirksämtern und dem Berliner Abgeordnetenhaus.

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Charlottenburg an der Otto-Suhr-Allee 10.

Weitere Infos unter www.berliner-kitabuendnis.de.

Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.