Luther und Plötzensee

Charlottenburg-Nord. Martin Luther und die Reformation stehen im Mittelpunkt der Plötzenseer Tage von Sonntag, 21 Januar, bis Montag, 23. Januar. Am Eröffnungstag startet eine neue Ausstellung über Luther und das Judentum in der Evangelischen Gedenkkirche am Heckerdamm 226. Besucher können sie montags bis donnerstags von 16 bis 18 Uhr kostenlos besichtigen – und zwar bis zum 5. Februar. Den Höhepunkt der Gedenktage bilden am 22. Januar ab 10 Uhr die Gottesdienste in der Evangelischen Gedenkkirche und in der benachbarten Katholischen Gedenkkirche Maria Regina Martyrum. Chormusik jüdischer Komponisten, Gesänge und Psalmen folgen dann ab 16 Uhr bei einem kostenlosen Konzert im Evangelischen Gotteshaus. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.