Wohnen, Geld und Flüchtlinge: SPD lädt zu Stadtteiltagen

Berlin: SPD-Kiezbüro |

Charlottenburg. Bei den Stadtteiltagen der Wahlkreisabgeordneten Ülker Radziwill (SPD) stehen vom 18. November bis Mittwoch, 25. November 2015, drei Themen auf der Tagesordnung.

Die Abgeordnete möchte mit den Einwohnern über bezahlbaren Wohnraum, die finanzielle Situation Berlins und die Situation der Flüchtlinge ins Gespräch kommen.

Am Mittwoch, 18. November, kommt um 19.30 Uhr Finanzsenator Dr. Mathias Kollatz-Ahnen ins Kiez-Büro Friedbergstraße 36. Dabei geht es um die finanziellen Perspektiven der Stadt. Am Donnerstag, 19. November, soll um 19 Uhr im Interkulturellen Stadtteilzentrum Divan, Nehringstraße 8, über die Situation von Geflüchteten im Bezirk gesprochen werden.

Das Thema „Wohnen im Alter“ steht am Freitag, 20. November, um 14 Uhr auf dem Programm im Divan, Nehringstraße 8. Zur Gesprächsrunde sind auch Vertreter der Wohnungsgesellschaften eingeladen. Daran schließt sich am Montag, 23. November, um 19 Uhr im Kiez-Büro, Friedbergstraße 36, eine Diskussionsrunde zum Thema „Mieten im Bezirk – Wohnen in der Stadt“ an. KT

Kontakt: Kiez-Büro, Friedbergstraße 36,  96 60 48 18.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.