offline

Joachim Neu

149
Startpunkt ist: Charlottenburg
149 Punkte | registriert seit 04.03.2016
Beiträge: 12 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 82
Folgt: 1 Gefolgt von: 1
linker radikaldemokrat mit gewerkschaftswurzeln (GEW)
3 Bilder

Herr Stadtrat treten Sie zurück! 1

Joachim Neu
Joachim Neu | Charlottenburg | am 02.08.2017 | 468 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus am Lietzensee | Sozialstadtrat Engelmann (CDU) wirft 77 Bürgergruppen aus Nachbarschaftshaus am Lietzensee damit 8 Mitarbeiter der Wilmersdorfer Seniorenstiftung einziehen können. Die Satzung besagt Alten-/Pflegearbeit. Wo bleibt da Platz für das soziokulturelle Stadtteilzentrum NBH? Offizielle Begründung für den Rauswurf: Mietschulden. Unterstellungen: zahlreiche Beweise: keine Kündigung: ohne Nachweis Beschuldigungen die noch...

1 Bild

Heute: 17:45 Uhr Zweiter Workshop zum WestkreuzPark! 4

Joachim Neu
Joachim Neu | Charlottenburg | am 04.07.2017 | 68 mal gelesen

Berlin: Evangelische Kirchengemeinde am Lietzensee | WO ? Gemeindesaal

3 Bilder

Der Bürger als Spielball von Politik, Parteien und Verwaltung

Joachim Neu
Joachim Neu | Charlottenburg | am 02.07.2017 | 196 mal gelesen

Statt Mitspracherechte Bürgernähe „Die Linken hatten am 30.Juni ins Rathaus eingeladen. Im BVV-Saal trugen über 30 Initiativenvertreter*innen ihre Konzepte, Anliegen und Auseinandersetzungen mit Politik und Verwaltung vor. Durch alle Beitrage zog sich wie ein roter Faden die Kritik an fehlender Bereitschaft von Politik und Verwaltung, die betroffenen Bürger frühzeitig und verbindlich in politische Entscheidungsprozesse...

1 Bild

Langer Tag der Stadtnatur: DB-Immobilien sperrt Teilnehmer aus!

Joachim Neu
Joachim Neu | Charlottenburg | am 17.06.2017 | 144 mal gelesen

Skandal in der Kleingartenkolonie am Westkreuz Am Samstag 15 Uhr und am Sonntag, 11 und 15 Uhr, finden Führungen im Rahmen des langen Tages der Stadtnatur statt. Nun sperrt die DB-Immobilien im Auftrag von DB-Netz kurzfristig Bürger, Anwohner als auch Kleingärtner, die im Rahmen einer Führung der BI-Stuttgarter Platz den Bereich des ehemaligen Rangierbahnhofes Charlottenburg und die sich anschließenden Kleingärten...

Die Kleingartenfläche ist gerettet – sind aber auch die Kleingärtner gerettet?

Joachim Neu
Joachim Neu | Charlottenburg | am 29.05.2017 | 81 mal gelesen

Berlin: Vereinshaus | Wie bereits in meinem vorherigen Beitrag berichtet, wird die Fläche der Kleingärten auf "Grün" gestellt. Wirkt sich das nun auch automatisch auf die Kleingärtner aus? Zweifel sind angebracht. Betrachten wir uns dazu mal die Machbarkeitsstudie des Bezirkes etwas genauer. Zitat von der Website der Bezirks Grünen: „Wir bringen den Westkreuzpark auf den Weg. Mit einem Bürgerbegehren im Bezirk haben 18.000...

1 Bild

300 Kleingärten am Westkreuz gerettet

Joachim Neu
Joachim Neu | Charlottenburg | am 21.05.2017 | 80 mal gelesen

Berlin: Vereinshaus | ..von 3000 in Berlin gefährdeten Lauben die Vernichtung der Kleingartenkolonie Oeynhausen ist nicht vergessen Rote Karte für Bodenspekulation mit Grünflächen! Bürgerbegehren für den Erhalt von Grünflächen politisch bestätigt Durch einen nachträglichen Antrag des Bezirkes Charlottenburg-Wilmersdorf den Flächennutzungsplan auf der gesamten Fläche auf "Grün" zu stellen, werden jetzt sämliche Kleingärten im...

3 Bilder

Statt Immobilienklötze am S-Bahnhof Westkreuz urbane Natur im Westkreuzpark: Flächennutzungs- und Bebauungsplan endlich auf den Weg bringen!

Joachim Neu
Joachim Neu | Charlottenburg | am 09.05.2017 | 279 mal gelesen

Berlin: Westkreuzpark | Abgeordnetenhaus setzt Flächennutzungsplan auf GRÜN Planung beginnt Ergebnis offen Mittwoch, 03.05.2017, Abgeordnetenhaus Berlin, Ausschuß für Stadtentwicklung und Wohnen, bereitet Öffentlichkeitsbeteilung am FNP Entwurf im November vor. Anschließend Entwurfsauslegung. Parallel sollte die Ausarbeitung des Bebauungsplanes im Bezirk beginnen. Einigkeit in Bezirk und Land: das Westkreuz wird GRÜN Nur wo liegen...

3 Bilder

Von der „BahnBrache“ des Rangierbahnhofes Charlottenburg zum Naturschutzgebiet „StadtWildnis“ im »WestkreuzPark« 3

Joachim Neu
Joachim Neu | Charlottenburg | am 03.05.2017 | 393 mal gelesen

Berlin: Westkreuzpark | Vorab: Empfehlung einer Workshopreihe Warum nicht: Zoologische Außenstelle - statt Immobilien-Klötze? Utopie oder realistische Perspektive? Seit einigen Wochen liegen zwei Gutachten zur weiteren "Behandlung" des Westkreuz Areals vor: (a) die Ergebnisse des AIV Wettbewerbes und (b) die Vorschläge aus der Machbarkeits- studie des Büros Fugmann/Janotta im Auftrag des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf Während die...

Park am Westkreuz ?!

Joachim Neu
Joachim Neu | Charlottenburg | am 03.05.2017 | 93 mal gelesen

Berlin: Lietzensee-Gemeinde | Informationen zur Veranstaltung. PRESSEMITTEILUNG DES STADTRATES [siehe auch www.WestkreuzPark.de]

1 Bild

BLw Kleingärtner vom Westkreuz: nichts sehen, nichts hören, nichts sagen 3

Joachim Neu
Joachim Neu | Charlottenburg | am 05.04.2017 | 375 mal gelesen

Berlin: Westkreuzpark | Kleingärtner werden verkauft und verschwinden oder bleiben und werden integriert: Abtauchen führt zum Untergang Mitgliederversammlung ohne Auskunft und Ergebnis Vor einigen Tagen fand die jährliche Versammlung der Kleingärtner vom Westkreuz BLw Landwirtschaft Bezirk Berlin Unterbezirk Charlottenburg in der Aula der Lietzenseegrundschule statt. Immerhin fanden 150 von ca.650 Mitgliedern den Weg in den Saal Die Causa...

Oktoberfest auf dem Stuttgarter Platz ? 3

Joachim Neu
Joachim Neu | Charlottenburg | am 26.02.2017 | 139 mal gelesen

Berlin: Charlottenburg | Bebauungsplan (link) findet nach zehn Jahren seinen Abschluß und damit Vollendung Das Park Cafe ,zwischen Bahnhofs- und dem Telekom Basargebäude,auf dem sogenannten "Wanzlgrundstück" ist auf den Weg gebracht Die ehemals ruhige Parkoase nach dem Vorbild des Cafes auf dem Fehrbeliner Platz droht jetzt eher dem Modell Oktoberfest der "alten Fischerhütte" am Schlachtensee nachzueifern.jedenfalls ist dies zu...

8 Bilder

Göttliche Lage 18

Joachim Neu
Joachim Neu | Charlottenburg | am 12.12.2016 | 918 mal gelesen

Berlin: Göttliche Lage Geplantes Wohnquartier Westkreuz – Lärm und soziale Schieflage Detlef Bimboes und Joachim Neu Der Grunewalder Immobilienhändler, Investor und Projektentwickler Christian Gérôme plant ein großes Wohnquartier am S-Bahnhof Westkreuz. Aus | Geplantes Wohnquartier Westkreuz – Lärm und soziale Schieflage Der Grunewalder Immobilienhändler, Investor und Projektentwickler Christian Gérôme plant ein großes Wohnquartier am S-Bahnhof Westkreuz. Auserkoren dafür ist das bislang verwilderte, einstige Bahngelände zwischen den Gleisen nahe der Rönnestraße. Lärmumspült von dichtem Bahnverkehr reicht das Baugelände von der Unterführung Holtzendorffstraße bis nahe an den...