offline

Thomas Schubert

Startpunkt ist: Charlottenburg
registriert seit 19.01.2015
Beiträge: 3.571 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 29
Folgt: 23 Gefolgt von: 36
Nach dem Studium und journalistischen Anfängen in Köln bin ich 2011 zu meinen Berliner Wurzeln zurückgekehrt. Als Autor, Fotograf und freier Journalist bewege ich mich seitdem zwischen den Lebenswelten – für die Berliner Woche im Themenkosmos des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf.

Letzte Sitzung der BVV in diesem Jahr

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | vor 1 Stunde, 31 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Rathaus Charlottenburg | Charlottenburg-Wilmersdorf. Zur dritten und zugleich letzten Sitzung der neu gewählten Bezirksverordneten in diesem Jahr sind Besucher am Donnerstag, 15. Dezember, willkommen. Ab 17 Uhr tagen die Kommunalpolitiker im Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100. Interessierte sind dazu eingeladen, den Debatten auf der Besuchertribüne zu folgen. Vor allem die neue Bau- und Verkehrspolitik im City-West-Bezirk dürfte nach der...

Zwei Frauen – eine Ausstellung

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | vor 1 Tag | 3 mal gelesen

Wilmersdorf. „Das chinesische Zimmer“ nennt sich die neue Ausstellung des Frauenmuseums Berlin in der Kommunalen Galerie, Hohenzollerndamm 176. Dabei treten die Skulpturen von Lisa Tiemann in Verbindung mit den Bildteppichen von Kata Unger, so dass die Doppelschau in die Ausstellungsreihe „vierhändig“ passt. Wer die Frauen kennenlernen will, bekommt eine Chance beim Künstlerinnengespräche am Sonntag, 11. Dezember, um 15 Uhr....

3 Bilder

Weihnachtscircus am Olympiastadion: Familie Spindler zeigt eine Show mit Mensch und Tier 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | vor 1 Tag | 37 mal gelesen

Berlin: Weihnachtscircus | Westend. Allzu kleine „Wappentiere“ kommen dem Weihnachtszirkus nicht in die Manege. Es müssen schon Flusspferde, Giraffen und Elefanten sein. Außerdem treffen Papageien auf Pudel.Ja, auch Jedi, der Flusspferdbulle trabt in diesem Jahr wieder in die Manege. Und die Tricks mit vier Elefantendamen namens Malou, Mogli, Schupeck und Saby, erst recht mit den beiden Giraffen Schakira und Sabu, lassen vermuten, dass sich die Familie...

1 Bild

CDU und FDP kritisieren Programm der rot-grünen Allianz

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | vor 2 Tagen | 156 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Milieuschutz, radfahrerfreundliche Verkehrspolitik, Weichenstellung für den Westkreuz-Park – das sind im Programm für eine neue rot-grüne Zählgemeinschaft mit Duldung der Linken wichtige Fixpunkte. Und die Oppositionsfraktionen? Sie deuten den Willen der Bürger völlig anders.Wo hört die Vision auf? Wo beginnt Ideologie? In den nächsten fünf Jahre wird sich die linksorientierte Zählgemeinschaft von...

Spenden für NoonSong

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | vor 2 Tagen | 5 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Was Gäste im Café Wahlkreis, Zähringerstraße 33 und Fredericiastraße 9a verzehren und bezahlen, kommt traditionell gemeinnützigen Projekten zugute. Inzwischen hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler als Betreiber einen neuen Spendenpartner benannt: den Förderverein NoonSong der Kirche am Hohenzollernplatz. Der sorgt dafür, dass das Vokalensemble „Sirventes Berlin“ mittlerweile seit...

10 Bilder

Roter Stahl und blauer Balken: Deutsche Bank bündelt Kräfte am Ernst-Reuter-Platz

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | vor 3 Tagen | 161 mal gelesen

Berlin: Deutsche Bank | Charlottenburg. Weichenstellung für die Zukunft: Im Neubau in der Otto-Suhr-Allee versammelt die Deutsche Bank 2200 Mitarbeiter aus 65 Nationen. Aufbruchsstimmung hier, Beständigkeit da – ein Kunstobjekt am Eingang vermittelt den Status quo.Das also ist Kunst am Bau. Das Ergebnis eines harten Auswahlverfahrens, an dessen Ende Dirk Bell hörte: Du baust die Skulptur, die etwas über Gegenwart und Zukunft der Deutschen Bank in...

2 Bilder

Ost-Gastronomen finden Geschmack am Westen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | vor 3 Tagen | 97 mal gelesen

Charlottenburg. Ein Ost-Ruck in der City-West: Im Bikini Berlin eröffnet das erste Spreegold-Restaurant jenseits der Kerngebiete in Mitte und Prenzlauer Berg. Und im altehrwürdigen Café Kranzler brüht ein Wirt Kaffee, der Mütter aus dem Kollwitz-Kiez empörte. Kann das klappen?In Gefilden, wo manches altbackene Kiezcafé zum Sonntagnachmittag schließt, eröffnet bald ein Restaurant, das es nicht einmal einsieht, Frühstück an...

2 Bilder

Die Exzellenz des Strichs: Beate Terfloth gewinnt Kunstpreis des Bezirks

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | vor 3 Tagen | 19 mal gelesen

Berlin: Kommunale Galerie | Wilmersdorf. Der Gipfel des Minimalismus: Beate Terfloth überzeugte die Jury des diesjährigen Kunstpreises Charlottenburg-Wilmersdorf mit der ihr eigenen Technik: Sie zeichnet Linien an die nackte Wand.Der Strich beginnt an einem Punkt im weißen Nirgendwo. Er schlägt nach 30 Zentimetern einen Haken, bricht kurz ab, verzagt dort, wo die Wand einen Knick vollzieht, um dann in neu gefundener Zuversicht weiterzufahren – bis der...

1 Bild

„Shore“-Projekt im historischen Woga-Komplex gestoppt

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | vor 3 Tagen | 138 mal gelesen

Berlin: Woga-Komplex | Wilmersdorf. „Richtig und vertretbar“ nannte Marc Schulte die Nachverdichtung im historischen Woga-Komplex des Architekten Erich Mendelsohn. Nun ist der SPD-Baustadtrat aus dem Amt geschieden. Und zeitgleich platzte der Bau von 40 Luxuswohnungen wegen planerischer Bedenken.Ein dickes Schloss hängt am Tor. Dahinter sprießen auf dem Areal der Tennisplätze am Kurfürstendamm, seit 2007 außer Betrieb, junge Kiefern. Nun ist nach...

Ökowerk bastelt Geschenke

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Geschenke nicht im Laden kaufen, sondern aus der Natur entnehmen – diesen Gedanken verfolgt das Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, bei einer vorweihnachtlichen Veranstaltung. Am Sonntag, 11. Dezember, bringt Dagmar Schwarzlose den Besuchern von 11.30 bis 15 Uhr bei, wie sich die Kostbarkeiten aus dem Wald sinnvoll kombinieren lassen. Erwachsene zahlen 4 Euro, Kinder 3 Euro und Familien 10 Euro....

Reporter erzählt Historisches

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | vor 3 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Villa Oppenheim | Charlottenburg. In der Reihe „Berliner Tagebuch“ präsentiert der langjährigen Reporter Peter Krönig in der Villa-Oppenheim, Schloßstraße 55, wieder Geschichten aus der Vergangenheit Berlins. Fünf „Miniaturen“ stehen auf dem Programm, am Sonntag, 11. Dezember, ab 11 Uhr. tsc

Kennedy bei Camera Work

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | vor 3 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Camera Work | Charlottenburg. In Zeiten, da nicht jeder über den Ausgang amerikanischer Präsidentschaftswahlen glücklich ist, zeigt die Fotogalerie Camera Work, Kantstraße 149, einen der beliebtesten Amtsinhaber der Geschichte: John F. Kennedy. Einige der bekanntesten historischen Aufnahmen des Demokraten finden sich jetzt großformatig in den Ausstellungsräumen versammelt. Die Ausstellung unter dem Titel „The Kennedys“ ist kostenlos zu...

Kiezspaziergang zur Gartenschule

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Schmargendorf | vor 4 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Platz am Wilden Eber | Schmargendorf. Ziel des nächsten Kiezspaziergangs mit Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) sind die markanten Ecken von Schmargendorf. Man trifft sich am Sonnabend, 10. Dezember, um 14 Uhr am Platz am Wilden Eber/Ecke Lentzeallee. Von dort aus geht es zur Gartenarbeitsschule in der Dillenburger Straße 57. Der Lohn für alle Marschteilnehmer am Ziel: ein vorweihnachtlicher Punschempfang. Die Teilnahme ist kostenlos. tsc

Spenden für Auen-Orgel

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | vor 4 Tagen | 6 mal gelesen

Wilmersdorf. 1898 erbaut und nun reif für eine Restauration: Die Orgel der Auenkirche hat ihre Überholung dringend nötig. Kostenpunkt: 300.000 Euro. Um diese Summe zu stemmen, baut die evangelische Auengemeinde auf drei Säulen der Finanzierung. Einen Teil des Geldes bringt sie selbst auf, einen Teil sollen Stiftungen geben und den Rest private Spender. Wer bei der Rettung des kirchlichen Musikinstruments der Firma Furtwängler...

Rüdi-Net besucht Kreuzberg

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 03.12.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Rüdesheimer Platz | Wilmersdorf. Dass im Rheingau-Viertel regelmäßig Exkursionen in andere Teile Berlins starten, hat inzwischen Tradition. Am Freitag, 16. Dezember, 11 Uhr unternimmt das Rüdi-Net einen Ausflug nach Kreuzberg und holt Interessenten ab an der Litfaßsäule am Rüdesheimer Platz. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung erbeten unter  821 07 62. tsc