10. Ritterfest im Volkspark Potsdam

Die Haudegen der Schaukampfgruppe Rabenbanner.
Potsdam.Vom 7. bis 9. Juni lädt das Wandertheater Cocolorus Budenzauber zum 10. Ritterfest in den Volkspark Potsdam ein. Neben diesem kleinen Jubiläum mit vielen Überraschungen gibt es noch einen weiteren Grund zum Feiern: Das Wandertheater besteht seit 20 Jahren!

Auf dem Spektakel mit historischem Markt, Ritter- und Wikingerlager werden über 200 Akteure ein buntes Programm für Jung und Alt bieten. Die Kinder können sich auf Märcheninszenierungen und auf die Monster-Ritter "Ruprecht" mit dem feuerspuckenden Drachen Birgon freuen. Mit neuen Programmen und Tricks unterhalten die lustige Gauklergruppe "Max und Moritz im Quadrat", das Duo "Frisenius", der Zauberer "Santini" und das Masken- und Stelzentheater "Traumfänger". Zu bestaunen sind Wikingerschiffe, mehrere große Belagerungsmaschinen und ein großes hölzernes Wasserrad, das die Schmiedehämmer einer Glückstalerschmiede antreibt. Zu Gast sind auch die kampferprobten Haudegen der Schaukampfgruppe Rabenbanner. Sie werden dem Publikum unterhaltsame Kämpfe unter anderem auch mit zwei mittelalterlichen Katapulten vorführen.

Musik gibt es von Cocolorus Diaboli, Satolstelamanderfanz, Dikanda, Tauchschemel, Falkensang, Mecklenburger Zigeunermusikanten, Henri Stabel und Deamonicus. Sa & So die große Feuershow "Araga Mysteria".

Das 10. Ritterfest vom 7. bis 9. Juni im BUGA Volkspark Potsdam, Georg-Hermann-Allee 101, 14469 Potsdam. Sa/So 10-23 Uhr, Mo 10-19 Uhr. Eintritt 7, ermäßigt 3 Euro. Infos auf: www.cocolorus-diaboli.de.

Manuela Frey / my
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden