50 Jahre Firma Lieske

In diesem Jahr begeht die Firma Lieske ihr 50-jähriges Firmenjubiläum. (Foto: Raabe)
1963 wurde die Firma Lieske von Werner Lieske in der Suarezstraße gegründet, zehn Jahre später zog man an den Kaiserdamm 89, nahe Messedamm, wo sich das Charlottenburger Traditionsunternehmen bis heute befindet, das mittlerweile von Juniorchef André Lieske mitgeführt wird. Hier findet man alles, was für die Innendekoration benötigt wird - angefangen von Gardinen (Vorhänge und Stores), Schienen und Stangen bis hin zu Rollos, Jalousien, Plissees, Raffhaltern, Kissen, nostalgischen Sets, Schlüsselquasten und vielem anderen mehr. Mehr als 3000 verschiedene Stoffmuster stehen für die Anfertigung von Gardinen und Polsterkissen zur Auswahl. Der Meisterbetrieb führt Aufträge im Privat- sowie Objektbereich aus. Zu den Kunden gehören Hotels, Pensionen, Krankenhäuser und öffentliche Objekte. Die Firma Lieske ist außerdem Ausbildungsbetrieb und beschäftigt unter anderem Näherinnen sowie Dekorateure im Raumausstatterhandwerk. Der Familienbetrieb ist einer der ältesten und etabliertesten seiner Art in der Hauptstadt und hat bereits beispielsweise für Schlösser, Burgen sowie Botschaften und diverse Privatkunden gearbeitet. Unverbindliche Kostenvoranschläge sowie das Aufmaß vor Ort beim Kunden gehören zum Service des Unternehmens.
Geöffnet hat das Geschäft der Firma Lieske von Montag bis Donnerstag 9.30-17 Uhr und Freitag bis 14 Uhr sowie nach individueller Terminabsprache unter 302 41 89 oder per E-Mail: info@lieske.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden