700 Euro für Obdachlose

Charlottenburg. Wer im "Café Wahlkreis" des Bundestagsabgeordneten Klaus-Dieter Gröhler (CDU) hausgemachten Kuchen aß, findet sein Geld jetzt auf der Straße wieder. 700 Euro - die kompletten Einnahmen - spendete Gröhler an die Bahnhofsmission Zoo, die damit Schlafsäcke und Isomatten für Obdachlose beschafft. Leiter Dieter Puhl bedankte sich und wies daraufhin, dass die Maßnahme bitter nötig ist. Denn Plätze in Notübernachtungen seien nicht genügend vorhanden.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.