Alles deutsch, oder was?

Charlottenburg. Die Volkshochschule (VHS) lädt am Freitag, 8. November, von 10 bis 17 Uhr zu einer Tagung unter dem Titel "Alles Deutsch - oder was" in den Bürgersaal des Rathauses in der Otto-Suhr-Allee 100 ein. Es geht um "deutsche Identitäten und Identitäten in Deutschland". Seit einigen Jahren widmet sich die VHS anlässlich des Gedenkens an die Pogromnacht des 9. November 1938 einem aktuellen politischen Thema. In diesem Jahr wird die Frage gestellt, was es in der Einwanderungsgesellschaft bedeutet, deutsch zu sein. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen werden unter 902 912 081 und per E-Mail stefan.matsuura@charlottenburg-wilmersdorf.de entgegengenommen.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.