Alte Lieder neu interpretiert

Charlottenburg. Im Rahmen der Konzertreihe "Junge Musiker begegnen dem Jugendstil" musizieren Studenten und Absolventen der Berliner Hochschulen im Bröhan-Museum in der Schloßstraße 1a. Am Donnerstag, 7. November, um 14 Uhr erklingen unter dem Motto: "Alte Lieder - neu gehört" deutsche Volkslieder. Es musiziert das Trio Rosenrot mit Jennifer Kothe (Sopran), Hub Hildenbrand (Gitarre, Komposition) und Denis Stilke (Schlagzeug, Perkussion). Der Eintritt zum halbstündigen Konzert ist frei.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.