Am Zoo gehen die Lichter an

Charlottenburg. Seit Monaten hatte man die Nachricht erwartet - jetzt kann Stadtentwicklungsstadtrat Marc Schulte (SPD) auch bei der dunklen Bahn-Unterführung an der Hardenbergstraße die Anbringung von Leuchten melden. Das neue Beleuchtungskonzept, das am Tunnel Bleibtreustraße schon zur Umsetzung kam, scheiterte am Bahnhof Zoo bisher an Abstimmungsschwierigkeiten der Behörden. In Kürze, so Schulte, geht der Umbau nun los.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.