Architektur als Kalender

Charlottenburg. Ab August können Freunde der Nachkriegsarchitektur in West-Berlin einen neuen Wandkalender für das Jahr 2015 erstehen, den die Architekturfotografin Mila Hacke gestaltet hat. All zwölf Motive kennt man bereits aus der laufenden Ausstellung im Bezirksmuseum Villa Oppenheim, Schloßstraße 55, wo die architektonische Moderne noch bis zum 14. September Thema bleibt. Wer sich Eindrücke dieser Schau an die Wand hängen möchte, erhält den Kalender "Nachkriegsmoderne Berlin City West", herausgegeben vom Reimer Verlag im Buchhandel ISBN: 978-3-496-01502-4.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.