Bäume weichen Radweg

Charlottenburg. Mitte Oktober beginnen die Arbeiten am südlichen Spreeweg in Höhe der Gotzkowskybrücke, der nach Fertigstellung entlang des Landwehrkanals und der Spree von Spandau bis Köpenick führen soll. Er ist einer von 20 ausgewiesenen grünen Hauptwegen für Fußgänger und Radfahrer. Im Abschnitt der Gotzkowskybrücke ist er 75 Meter lang. Für den Lückenschluss werden zehn Jungbäume und Sträucher gerodet. In der entstehenden neuen Grünanlage werden zwei rotblühende Kastanien und Duftsträucher gepflanzt.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.