Bezirk ist wieder handlungsfähig

Charlottenburg-Wilmersdorf. Der Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses hat in seiner Sitzung am 30. Januar dem von der Bezirksverordnetenversammlung beschlossenen Ergänzungsplan für das Jahr 2013 zugestimmt. Damit wird die Haushaltsperre - amtlich "vorläufige Haushaltswirtschaft" - aufgehoben. Der Bezirk kann damit entsprechend des verabschiedeten Haushaltsplanes handeln.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden