Buddy-Bären im Kleinformat

Charlottenburg. Aus Anlass des Internationalen Kindertages werden am Sonnabend, 1. Juni, von 10 bis 18 Uhr an der Ecke Kurfürstendamm/Uhlandstraße rund 40 Mini-Buddy-Bären aufgestellt. Sie sind eine Version des internationalen United Buddy Bears Projektes, das bisher über 25 Millionen Besucher auf allen Kontinenten gesehen haben. Jeder Buddybär wurde von einem Künstler des jeweiligen Landes gestaltet. Die Bären symbolisieren die Vision einer friedlichen Welt, wobei jeder Bär die Menschen und deren Kultur im jeweiligen Staat repräsentiert.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.